Modische Eleganz für 3’300 Höhenmeter

Modische Eleganz für 3’300 Höhenmeter
Neue Uniformen bei der Matterhorn Gotthard Bahn und der Gornergrat Bahn ergänzen mit frischem Look das Reiseerlebnis an einem wichtigen Touchpoint - den Mitarbeitern. Viele durchdachte Details sorgen zudem für ein Plus an Komfort.

23. Apr. 2021

Auf den Linien der Matterhorn Gotthard Bahn und der Gornergrat Bahn sind jetzt alle Mitarbeitenden mit direktem Kundenkontakt in neuer Uniform anzutreffen. Die sportlich-elegante Kollektion besticht durch Qualität, Funktionalität und Komfort. Die markante Oberbekleidung ziert ein raffiniertes Muster, welches die drei Gebirgskantone Graubünden, Uri und Wallis vereint. Der Bündner Steinbock, der Urner Stier und der Walliser Stern vertreten Kantone, die von den Bahnlinien verbunden werden.

NOSE sorgte mit Design Experience für einen markengerechten und einzigartigen Look mit vielen funktionalen Details. Die Mitarbeiter waren dabei eng in den Designprozess involviert. Mit ihrem Feedback sorgten sie für zweckmässige, praxisgerechte Anpassungen. Denn die Züge überwinden auf ihren Strecken 3’300 Höhenmeter und so müssen sich die Mitarbeiter flexibel auf markante Temperaturunterschiede einstellen können. Deshalb wurde in der Erprobungsphase eine Sommerweste neu in die Kollektion aufgenommen und mit einer neuen zweck-optimierten Fleecejacke ergänzt. Zudem wurden markante Anpassungen beim Schnitt vorgenommen, welche Tragekomfort und Funktionalität verbessern.

Seit Anfang März sind die stolzen Mitarbeitenden im neuen Look in den Zügen anzutreffen – und machen so das Reiseerlebnis durch die Schweizer Bergen unverwechselbar.

Instagram

NOSE AG
Hardturmstrasse 171
8005 Zürich
Switzerland

Telefon: +41 44 533 19 00,

E-Mail: contact@nose.ch


Web-Development:
SchwizerSchlatter Interaction GmbH
Davidstrasse 45
9000 St.Gallen
Switzerland
www.SchwizerSchlatter.com