Quantensprung by Design

Quantensprung by Design
Das Nahverkehrssystem der Tynemouth Region im Nordosten Englands fährt mit neuen METRO-Zügen aus dem Hause Stadler in die Zukunft. Das Transportation Design von NOSE sorgt dabei für eine zukunftsweisende Customer Experience.
nose on facebook nose on instagram nose on pinterest

26. Feb. 2020

Mit der Tyne and Wear Metro bedient der Bahnbetreiber Nexus ein Streckennetz, das jedes Jahr von über 36 Millionen Fahrgästen genutzt wird. Das Netzwerk verbindet den Grossraum Newcastle mit den Ortschaften Gateshead, Sunderland, South Shields, Tynemouth und Whitley Bay nördlich und südlich der Flüsse Tyne und Wear.

Mit der Bestellung von 42 METRO-Zügen bei Stadler Rail setzt Nexus jetzt einen Eckstein für die Modernisierung seines Bahnsystems. Das neue Rollmaterial wird als Quantensprung für den öffentlichen Verkehr in der Region gesehen. Stadler wird die neuen Züge mit Unterstützung von lokalen Partnern auf die Schiene bringen und für die Instandhaltung der Flotte in den kommenden 35 Jahren sorgen.

Für den Betreiber Nexus spielte die Customer Experience eine herausragende Rolle. Die neue Metro wurde basierend auf den Ideen und Vorschlägen von mehr als 3.000 Passagieren konzipiert.

Die neuen Züge werden den Fahrgästen moderne Funktionen wie Informationsbildschirme, WLAN, USB-Ladestationen und Klimaanlage, sowie im Winter eine Fussbodenheizung bieten. Auch für einen barrierefreien Zugang ist gesorgt. Das neue Layout im Stil der Londoner U-Bahn bietet mit seiner linearen Bestuhlung viel offenen Raum für Stosszeiten. In vier speziellen Bereichen wurde zudem Platz für Rollstühle, Fahrräder und Kinderwagen geschaffen.

NOSE sorgte in enger Zusammenarbeit mit der Agentur Octo aus Newcastle für die Umsetzung dieser neuen Customer Experience. Mit viel Liebe zum Detail haben wir dafür die ikonische Designsprache der Tyne and Wear Metro in die Zukunft geführt. Die neuen Züge sollen ab dem Jahr 2024 eingesetzt werden.

Instagram

NOSE AG
Hardturmstrasse 171
8005 Zürich
Switzerland

Telefon: +41 44 533 19 00,

E-Mail: contact@nose.ch


Web-Development:
SchwizerSchlatter Interaction GmbH
Davidstrasse 45
9000 St.Gallen
Switzerland
www.SchwizerSchlatter.com