Glacier Express:

Alpiner Luxus auf Schienen transport

down
So luxuriös war eine Bahnfahrt durch die Schweizer Alpen noch nie. Mit der Einführung der Excellence-Class hat die Glacier Express AG neues Terrain betreten und gleich neue Massstäbe gesetzt im Luxus-Tourismus. Im Rahmen einer totalen Revision des gesamten Rollmaterials hat Nose das komplette Interior-Design aller Klassen auf ein völlig neues Niveau gehoben. Entstanden ist ein fahrendes Luxus-Produkt, welches die Fahrt zwischen St.Moritz und Zermatt zum absoluten Highlight-Erlebnis im Schweizer Tourismus macht.
Glacier Express:
Glacier Express:
Glacier Express:
Glacier Express:
Glacier Express:

Luxus neu definiert: Alpine Motive und Materialien in höchster Design- und Verarbeitungsqualität. Alpiner Luxus auf höchstem Niveau.

Edelste Materialien in perfekter Verarbeitung
Eine sorgfältig orchestrierte Auswahl an feinen, hochwertigen Materialien wie Nussbaumholz, Rheintaler Quarzit, Edelstahl, Blattgold, Glas, Leder und Naturstoffen, gefertigt nach Schweizer Handwerkstradition mit den höchsten Qualitätsansprüchen, verströmt ein hohes Mass an Luxus.

Swissness durch alpine Motive
Gekonnte Umsetzungen alpiner Motive schaffen Identität. Sie verweisen auf die alpine Herkunft des Glacier Express: als sei es als Relief einer Bergsilhouette im fein geschlitzten Holz-Paravent, als Bergpanorama im golden hinterleuchteten Fries oder als graviertes Bergblumen-Motiv im Holz oder Metall.

Atmosphärisches Licht
Ein fein inszeniertes Lichtkonzept erzeugt eine warme Wohlfühl-Atmosphäre wie in einem schicken, alpinen Luxushotel. Über mit Blattgold belegte Reflektoren wird das Licht durch Bleche mit fein gelaserten Bergpanoramamotiven emotional in Szene gesetzt.
Glacier Express: Tischleuchte aus sandgestrahlten Glasschichten scheinen aus Gletschereis gemeisselt. Sie bieten auch Halt für die Speisekarte.
Glacier Express: Excellence-Class-Sitz mit elegant gestaltetem, bündig in die Holzablage integriertem Bedienpanel zur elektrischen Verstellung.
Glacier Express: Excellence-Class-Sitz. Kopfkissen mit gestickten Head-Rest-Covern. Edles Gewebe mit grossflächigem Flächenmuster, eingenäht in weiches, hochwertiges Naturleder.
Glacier Express: Hangetufteter Teppich mit subtilem, eigens entwickeltem Flächenmuster bietet exklusiven Lounge-Komfort.
Glacier Express: Sogar die Kleiderbügel wurden eigens für diese Klasse entworfen.
Glacier Express:

Leuchtende, mit Blattgold belegte Kuppel im Barbereich mit einem Kranz aus fein gelasertem Schwarzblech mit Bergpanorama. Die Kompassrose richtet sich immer nach Norden aus und sorgt dadurch sogar im Kehrtunnel für Aufmerksamkeit.
Glacier Express: Auch die Beschriftung der Bereiche wurde mit Liebe zum Detail gestaltet und traditionsbewusst umgesetzt.
Glacier Express: Die Bartheke ist belegt mit einer dünnen Schicht aus Rheintaler Quarzit. Das eingefräste Relief wird durch ein weisses Lichtband sichtbar gemacht und belebt.
Glacier Express: Auch die Toilette erinnert eher an ein edles Hotal als an ein Eisenbahn-WC.
Glacier Express: Paravent aus massivem Nussbaumholz mit feinen Schlitzen und eingearbeiteter Bergsilhouette als subtile Trennung zwischen Bar und Sitzbereich.

Sauber durchdachte Klassen-Differenzierung mit durchwegs gesteigertem Qualitäts-Niveau.

 
Glacier Express:
Die Sitze der 2. Klasse sind mit schwarzem Leder gefasst. Kombiniert mit einem hellen Eichenholz.
Die Sitze der 1. Klasse bieten mehr Platz durch eine Mittelarmlehne. Sie sind mit beigem Leder gefasst. Kombiniert mit dunklerem Nussbaumholz.
Die elektrisch verstellbaren Komfortsitze der Excellence-Class stehen einzeln wie in einer Lounge. Sie sind in hellem, geschmeidigem Leder genäht und stehen auf einem weichen, handgetufteten Teppich. Tische und Wände bestehen ebenfalls aus edlem Nussbaumholz.
Blick in den Wagen der 1. Klasse
Die heller gehaltenen Sitze werden ergänzt mit etwas dunklerem Nussbaumholz. Zusammen mit dem dunklen, mit gletscherblauen Einschüssen gewobenen Teppichböden entsteht eine gediegene und exklusive Stimmung, die neue Massstäbe setzt in dieser Klasse.
Glacier Express:
Glacier Express:
Blick in den Wagen der 2. Klasse
Auch die 2. Klasse wurde komplett neu ausgestattet. Die alten Sitze wurden neu bezogen. Mit dem speziell entwickelten Stoff mit grossflächigem Muster bekommt jeder Sitz eine individuelle Note. Komplimentiert mit hellem Eichenholz wird eine leichte, freundliche Atmosphäre erzeugt.
Blick in in den Panoramawagen mit Kaffee-Bar
Für Reisende der 1. und 2. Klasse steht ein grosszügig ausgelegter Panoramawagen mit Direktverbindung zur Küche zur Verfügung. Er bietet leidenschaftlichen Fotografen am Fenster reichlich Raum für einen ungehinderten Ausblick und ermöglicht allen Gästen einen gemütlichen Aufenthalt an der Getränke-Bar.
 
Glacier Express:

Das Design ist nur gut, wenn es sich auch entsprechend umsetzen lässt.

Von der Idee zum aussergewöhnlichen Resultat
Schon im Kreativprozess ist ein grosses Fachwissen von Vorteil. Nose entwickelt die Visionen mit aussergewöhnlich fundiertem technischem Know-how und praktischer Erfahrung in der Umsetzung. In enger Zusammenarbeit mit den Lieferanten entwickeln wir Lösungen, welche alle Beteiligten mit Stolz erfüllen.
Glacier Express:
Glacier Express:
Glacier Express:
Glacier Express:
Glacier Express:
Glacier Express:
Glacier Express:

Ihr Ansprechpartner

Ruedi Müller

Partner

+41 44 533 19 03
ruedi.mueller@nose.ch

«Die Reise als Produkt. Bei keinem anderen Transportation-Projekt stand das Reiseerlebnis so klar im Vordergrund wie beim Glacier Express. Für mich ein perfektes Beispiel, wie durch eine geschickte Orchestrierung von Farben, Motiven und Materialien pure Emotionalität entsteht.
Das Erlebnis Glacier Express wird jedem Passagier in Erinnerung bleiben.»

NOSE AG
Hardturmstrasse 171
8005 Zürich
Switzerland

Telefon: +41 44 533 19 00,

E-Mail: contact@nose.ch


Web-Development:
SchwizerSchlatter Interaction GmbH
Davidstrasse 45
9000 St.Gallen
Switzerland
www.SchwizerSchlatter.com