Stadler:

Stadler:

Schlafwagen Aserbaidschan

Die aserbaidschanische Staatsbahn lässt den legendären «Orient Express» auf der Strecke Baku–Tiflis–Istanbul wiederauferstehen. Stadler Rail lieferte dafür das entsprechende Rollmaterial und NOSE sorgte durch ein durchdachtes Designkonzept für ein modernes Reiseerlebnis.

Der Zug bietet neben der Standard- und Komfortklasse zusätzlich eine Luxusklasse, in der jedes Abteil über eine eigene Nasszelle verfügt. Mit vielen praktischen Details sorgt diese Nasszelle für einen grossen Reisekomfort und wird, um 90° gedreht, auch in der Komfortklasse verwendet. Dort wird sie von bis zu vier Personen gemeinsam genutzt. Das gleiche Layout bietet bei der Kleinserienproduktion einen Skalenvorteil und sorgt so für eine bessere Wirtschaftlichkeit.

Für alle drei Klassen wurde eine aktuelle aserbaidschanische Ornamentik verwendet und ein abgestimmtes Farbkonzept entwickelt, das die regional typische Farbkodierung aufgreift. Hellere Farben werden hier tendenziell den höheren Klassen zugeordnet, während dunkle Farbtöne die niedrigen Beförderungsklassen kennzeichnen.

Dem Zug gelingt so der Spagat zwischen Moderne und Tradition. Design, Technik und Wirtschaftlichkeit weisen den Weg in die Zukunft und lassen dabei die Tradition komfortabler Langstreckenbahnreisen wieder aufleben.

NOSE AG
Hardturmstrasse 171
8005 Zürich
Switzerland

Telefon: +41 44 533 19 00,

E-Mail: contact@nose.ch


Web-Development:
SchwizerSchlatter Interaction GmbH
Davidstrasse 45
9000 St.Gallen
Switzerland
www.SchwizerSchlatter.com