Mit PubliBike die Mobilität in der Stadt verändern

Mit PubliBike die Mobilität in der Stadt verändern
Mit PubliBike erhält die Schweiz ein modernes Veloverleihsystem, das in Zürich, Lausanne-Morge, Sion, Lugano und bald auch in Bern an den Start geht.
nose on facebook nose on instagram nose on pinterest

05. Apr. 2018

NOSE hat bei der Entwicklung der Kernkomponenten dieses Services mitgearbeitet: Das Velo mit dem elektronischen Schliesssystem und die Stelen an den Stationen wurden von uns an den Anforderungen eines modernen Service-Designs ausgerichtet.

Wir haben das Velo für den täglichen Einsatz im Verleih optimiert. Die Stabilität wurde durch zusätzliche Rohre verstärkt, und ein transportfreudiger Korb wurde entwickelt. Schutzblech und Kettenschutz sorgen für zusätzlichen Komfort. Beim Farbkonzept haben wir ein flexibles System ausgearbeitet, das die unterschiedlichen Standortfarben unterstützt.

Die Stele, auch Totem genannt, ist ebenfalls von der NOSE gestaltet worden. Sie markiert die Verleih-Stationen im Stadtbild und enthält einen Hot Spot, bei dem die Velos an- und abgemeldet werden. Bei der Entwicklung mussten neben zahlreichen technischen Anforderungen auch die Richtlinien für öffentliche Installationen und die Bedürfnisse der Sponsoren berücksichtigt werden. Unser Designteam legte einen besonderen Fokus auf eine rationelle Fertigung der Stele und ein schlüssiges Konzept für Transport, Montage, Fundament und Unterhalt.

Das Ergebnis ist ein überzeugender Service, der das Mobilitätsangebot in den Schweizer Städten um ein attraktives Element erweitert.

NOSE AG
Hardturmstrasse 171
8005 Zürich
Switzerland

Telefon: +41 44 533 19 00,

E-Mail: contact@nose.ch


Web-Development:
SchwizerSchlatter Interaction GmbH
Davidstrasse 45
9000 St.Gallen
Switzerland
www.SchwizerSchlatter.com